Suche | Kontakt | Sitemap | Spenden | Impressum | English version
elcombri.de
Du befindest dich hier: elcombri.de » Softwaretipps » Übersicht » Locate bringt Ordnung ins Datenchaos

Locate bringt Ordnung ins Datenchaos

Die Windows-Suche ist langsam und findet längst nicht alle Dateien auf der Festplatte. Das hat nun ein Ende: Locate kann die windowseigene Suchfunktionen durch eine weitaus komfortablere ersetzen. 

Nach dem Download des von mir selbst oft eingesetzten Programms, findet man den Eintrag "Locate" zusätzlich im Kontextmenü eines Ordners sowie des Arbeitsplatzes. Öffnet man das Tool durch eine dieser Möglichkeiten, so bietet sich dem Benutzer eine einfach gehaltenen Oberfläche, die jedoch alle wichtigen Einstellmöglichkeiten bietet.

Screenshot: Locate
Screenshot: Hauptenster Locate

Beim ersten Start des Programms muss eine Datenbank der sich auf der Festplatte befindlichen Dateien angelegt werden. Dies geschieht einfach und schnell über den Menüpunkt Datei, Datenbanken aktualisieren oder die Taste F9. Nach einiger Wartezeit kann das Programm dann verwendet werden. Eine regelmäßige Aktualisierung der Datenbank ist natürlich auch nötig, da sonst keine neueren Dateien gefunden werden können.

Die Suche wird durch die Eingabe eines Suchbegriffs und einen Klick auf den Button "Suchen" gestartet. Zusätzlich kann die Suche durch einige zusätzliche Parameter eingeschränkt werden. Dies geschieht über die zusätzlichen Registerkarten "Größe und Datum" sowie "Erweitert".
Nach erfolgreicher Suche werden die Ergebnisse in einer Tabelle dargestellt.

Die Einstellmöglichkeiten von Locate lassen ebenfalls keine Wünsche offen: Vom Dateihandling über die Updatefunktion bis hin zum Aussehen und den Tastenkürzeln kann vieles den eigenen Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden.
Selbst die Sprache kann über seperate Sprachdateien verändert werden.

Fazit: Ein Ersatz für die Windows-Suche mit überragenden Fähigkeiten und beeindruckender Geschwindigkeit.

Link zur Download- & Entwicklerseite: http://www.uku.fi/~jmhuttun/english/

Copyright by elcombri.de, 2006 - 2018